Pipeline Management

Solides Pipeline Management CRM ist das A und O eines professionellen Vertriebs. Es geht um die Entwicklung der gewonnen Interessenten hin zu Kunden. Automatisiert man diese Entwicklung, spricht man von Sales Force Automation. 

Hat man seinen Lead Management CRM-Job gut gemacht und viele interessierte Kunden-Leads (=Datensätze) qualifiziert, dann verfügen Sie über ein vielversprechendes Pool an Interessenten, das oft symbolisch als Kontaktkunden-Trichter dargestellt wird (siehe Abbildung). Diese sogenannte Pipe(line) ist jetzt schön gefüllt.

Nun erwarten Kunden relevante Botschaften bzw. Angebote mit Mehrwert. Dem professionellen „Funnel“-Management – wie die Entwicklung der Pipeline auch genannt wird – steht damit nichts mehr im Wege. Die hohe Kunst des Pipeline Management ist es nun, Interessenten die richtigen Inhalte zum richtigen Zeitpunkt zur Verfügung stellen, damit sie alle Informationen vorliegen haben, um sich für ein Produkt bzw. Dienstleistung entscheiden zu können. Wenn Sie diesen richtigen Rhythmus zur Bereitstellung hilfreicher Informationen finden, dann erleben Ihre Kunden eine wertvolle Betreuung entlang ihrer Buyers Journey. Jeder Kontaktpunkt erzeugt dabei einen Moment of Truth, der zur Kaufentscheidung beiträgt.

Dabei werden mehrere Phasen durchlaufen: vom Suspect über Interessenten-Status hin zum Prospect und schließlich – wenn es zum Kaufabschluss kommt – zum Kunden. Es geht um

  • erfragen, welche CRM-Bedürfnisse es gibt und hilfreiche Antworten darauf zu haben
  • gemeinsam definieren, welche Ziele mit der CRM-Lösung erreicht werden sollen
  • erkennen, welche unterschiedlichen Anforderungen die jeweiligen Abteilungen an das System haben und auch darum,
  • unterscheiden zu können, was Kunden sagen und tatsächlich brauchen,
  • Entscheidungen, welche Anwender mit ins Boot geholt werden wollen,
  • nützliche Tipps und Hinweise für die Entscheider aufbereiten kann und schließlich auch,
  • das Feststellen, welche Budgets für die Umsetzung vorhanden sind.

Mehr zum Management Prozess selbst lesen sie hier: Pipeline Management CRM

Durchläuft man diesen Prozess immer wieder akribisch aufs Neue, ist das erfolgreiche CRM Funnel Management gesichert. Wichtig dabei: und dokumentiert dabei die Wünsche und Needs der Kunden im System,

Pipeline Management

Unser CRM-Modul SugarSELL sowie die darin integrierten Kundendaten-Management- und Reporting-Funktionen unterstützen Sie optimal bei jedem Ihrer Pipeline-Management Schritte.
Unabhängig davon, wie komplex Ihr Pipeline Management ist: Mit der CRM-Lösung von Sugar können Sie sich auf professionelle Betreuung für das Handling Ihrer Interessenten- und Kundenkontakte verlassen!

Wenn auch Sie Ihre Vertriebspipeline optimieren möchten, beraten wir Sie gerne!
Wir sind nur einen Anruf entfernt! Kontaktieren Sie uns und wir melden uns umgehend!